Cichliden von A-Z | Buntbarsch-Gattungen aus dem Tanganjikasee

Die Fischfauna des Tanganjikasees wird von Buntbarschen aus der Unterfamilie Pseudocrenilabrinae dominiert. Fast alle Arten und die große Mehrheit der Gattungen leben endemisch im Tanganjikasee.
Bis auf einige im Kongo lebende Arten der Gattung Lamprologus sind auch alle Lamprologini nur im Tanganjikasee anzutreffen.

Im Tanganjikasee gibt es sowohl Maulbrüter als auch Substratlaicher, darunter einige kleine Lamprologus und Neolamprologus-Arten, die Schneckenhäuser nutzen.
Die Anzahl der Buntbarscharten im See liegt bei mehr als 200. Damit ist der Tanganjikasee artenärmer als der ähnlich große Malawisee (über 1000 Arten) und der Viktoriasee (400 bis 500 Arten). Die Buntbarschfauna des Tanganjikasees zeigt aber eine größere Variabilität als die des Malawi- und Viktoriasees, die fast ausschließlich aus Gattungen der Tribus Haplochromini bestehen:

  • Tribus: BathybatiniGattungen: Bathybates, Hemibates
  • Tribus: BenthochrominiGattungen: Benthochromis
  • Tribus: BoulengerochrominiGattungen: Boulengerochromis
  • Tribus: CoptodoniniGattungen: Coptodon
  • Tribus: CyphotilapiiniGattungen: Cyphotilapia
  • Tribus: CyprichrominiGattungen: Cyprichromis, Paracyprichromis
  • Tribus: EctodiniGattungen: Asprotilapia, Aulonocranus, Callochromis, Cardiopharynx, Cunningtonia, Cyathopharynx, Ectodus, Enantiopus, Grammatotria, Lestradea, Microdontochromis, Ophthalmotilapia, Xenotilapia
  • Tribus: EretmodiniGattungen: Eretmodus, Spathodus, Tanganicodus
  • Tribus: HaplochrominiGattungen: Astatoreochromis, Astatotilapia, Ctenochromis, Haplochromis
  • Tribus: LamprologiniGattungen: Altolamprologus, Chalinochromis, Julidochromis, Lamprologus, Lepidiolamprologus, Neolamprologus, Telmatochromis, Variabilichromis
  • Tribus: LimnochrominiGattungen: Baileychromis, Gnathochromis, Greenwoodochromis, Limnochromis, Reganochromis, Tangachromis, Triglachromis
  • Tribus: OreochrominiGattungen: Oreochromis
  • Tribus: PerissodiniGattungen: Haplotaxodon, Perissodus, Plecodus, Xenochromis
  • Tribus: TrematocariniGattungen: Trematocara
  • Tribus: TropheiniGattungen: Ctenochromis, Gnathochromis, Interochromis, Limnotilapia, Lobochilotes, Petrochromis, Pseudosimochromis, Simochromis, Tropheus
  • Tribus: TylochrominiGattungen: Tylochromis

Hier stellen wir einen Teil der Gattungen vor und verweisen auf unsere für Mitglieder zugängliche

DCG-Enzyclopädie

die thematisch geordnet durchsuchbar ein unschätzbares Wissen aus inzwischen 50 Jahren DCG enthält. Zu jeder Beschreibung einer Gattung wird eine Liste der in der Enzyclopädie veröffentlichten Artikel aufgeführt.

Seite übersetzen »